Tag Bühne Uhrzeit
Sa, 13.Juni

:aexattack

Die Kunst ist die Einzige, der es nützt, aus Träumen geboren, als solches zu existieren. Die Geburt allein segnet alle Kunst. Im Anlauf  zum zweiten Album hat die Band :aexattack rund um Frontmann Axl Vers extra weit ausgeholt. Über 2 Jahre hat eine lange Route zu einem simplen Gedanken geführt, der sie vom eigenen Probestudio aus über die Gesamtphilosophie inklusive der grundlegendsten Fragen der eigenen Existenz wieder direkt dorthin brachte, wo es begann: zur Freude an jedem einzelnen Moment des gemeinsamen Musikschaffens. Die bereits erschienenen Singles haben die Position der fünf engen Freunde schon klargestellt: in ihrem 90er Jahre Soundgewand von Drums, Bass, Gitarren und Synths haben sie nie zuvor so selbstverständlich, so definiert und so dicht geklungen wie jetzt. Was die Band plötzlich spürt, ist wie das Gefühl einer gelungenen Therapie. Sie sind den Ballast los und steigen wieder befreit in die Bügel. Und das kräftiger, lauter und ehrlicher.