Tag Bühne Uhrzeit

Boston Manor

Von dem Moment an, an dem der Titeltrack von „Welcome To The Neighborhood“, dem zweiten Album von „Boston Manor“, erschien, ist klar, dass die in Blackpool ansässige Band nicht mehr ganz dieselben sind wie zuvor. Das liegt daran, dass sie sich – wie jeder andere auch – mit der Zeit verändert haben. Sie sind immer noch sehr „Boston Manor“, aber ihr musikalischer und lyrischer Fokus verlagert sich. Das heißt aber nicht, dass sie ihre Vergangenheit hinter sich lassen. Vielmehr bauen sie auf dem Sound von 2016s Debüt „Be Nothing“, sowie ihrer EP „Saudade“, auf!
Trotz der neuen Sounds, des aktuellen Albums „Welcom To The Neighbourhood“ – aufgenommen von Mike Sapone („Taking Back Sunday“, „Cymbals Eat Guitars“, „Envy On The Coast“) – ist Boston Manor genauso wild und unmittelbar wie immer. Sie mögen neue Elemente in ihren Sound einbeziehen, doch hört man sich die wilden Hooks von ‚Flower In Your Dustbin‘ oder ‚Hate You‘ an, besteht kein Zweifel, wer diese Platte aufgenommen hat – das neue Album der Band ist genauso emotional geladen und sinnhaft wie immer. Damit verbunden ist die Hoffnung, dass dieses Album, weil es aktuelle Probleme thematisiert, einen positiven Einfluss auf die Zukunft haben kann!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close