Tag Bühne Uhrzeit

Mando Diao

Seit 2002 hat Mando Diao 7 Studioalben veröffentlicht, die weltweit mehr als 1,5 Millionen Exemplare verkauft haben. Im Laufe ihrer Karriere haben sie mehr als 1500 Konzerte in mehr als 30 Ländern gespielt und waren Headliner auf den großen Festivals weltweit. Mando Diao sind immer ihren eigenen Weg gegangen, indem sie ihrer künstlerischen Vision folgten. Dieser Weg war für sie nie geradlinig und einfach, doch sie wagen sich immer gerne auf neue Gebiete – sei es Folk-Musik, welche „Never Seen Light of Day“ inspirierte, die Zusammenarbeit mit den Hip-Hop-Produzenten, den Salazar Brüdern, die an „Give Me Fire“ mitwirkten, oder den 100 Jahre alten schwedischen Gedichten von Gustaf Fröding, welche auf „Infruset“ vertont wurden. Für Mando Diao ist Musik ein Kunsthandwerk. Sie spielen jeweils mehrere Instrumente, sind alle Produzenten und Liedermacher. Sie begannen ihre Karriere mit starken Einflüssen aus Rhythm & Blues, den Beatles, Rolling Stones und den Kinks. Während sie ihre eigene Musik entwickelten, nahmen sie mehr und mehr Pop- und Dance-Elemente auf, behielten jedoch stets die Energie und die Einstellung des frühen Rock’n’Roll in Verbindung mit Björns unverkennbar gefühlvoller Stimme. Mando Diao sind ebenso bekannt für ihre energiegeladenen Live-Shows, bei denen sie ihren vielen Hits sowie unerwartete musikalische Glanzstücke darbieten.
 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close