Of Mice & Men

„Changes don’t have to change anything“. 

Egal was sich rund um das Quartett aus Kalifornien – Aaron Pauley, Valentino “Tino” Arteaga, Phil Manansala und Alan Ashby – ändert, die 4 bleiben ihrer Identität treu. Bei ihrer Musik geht es ihnen vor allem darum, herauszufinden wer sie sind und nicht darum, sich neu zu erfinden. Sie wollen einfach nur „Of Mice and Men“ sein.