Nova Rock 2024

Day Stage Time
So, 16. Juni Blue Stage 12:20 - 13:05

Escape The Fate

ESCAPE THE FATE ist eine Familie. Klingt abgedroschen, ich weiß, aber hört mir zu…

Was früher ein einziges Chaos war, ist heute ein harmonisches Kollektiv. In den fast 20 Jahren, die ESCAPE THE FATE nun schon besteht, gab es viele Veränderungen in der Bandbesetzung, von denen Sänger Craig Mabbitt 15 Jahre lang am Gesang festhielt. In Vorbereitung auf ihr neues Album -OUT OF THE SHADOWS- haben sie einen Höhepunkt an Stabilität und Glück erreicht.

Gründungsmitglied, Schlagzeuger Robert Ortiz, denkt über Wachstum und Veränderung nach, seit er „I Will Make It Up To You“ für ihr 2015er Album HATE ME geschrieben hat. Die darauffolgende Pandemie hat ihm diesen Punkt sehr deutlich vor Augen geführt. Die Zeit vergeht, seine Kinder werden so schnell erwachsen, und er muss seine Familie regelmäßig verlassen, um sie zu unterstützen. Wenn Ortiz wieder auf Tournee gehen will, muss es eine Rolle spielen.

Sänger Craig Mabbitt ist ein neuer Mann. Er ist nüchtern und hat mit Dead Rabbitts Musik veröffentlicht, war mit Scary Kids Scaring Kids unterwegs und hat eine florierende Twitch-Community aufgebaut. Diese Produktivität ist ein Ergebnis seiner neuen Klarheit. Ein weiteres Ergebnis sind die Songs auf diesem Album. Mabbitt preist die Rekordzahl von 15 Songs auf diesem Album als Beweis für die neue Stärke der Band an. „Die Fans werden Themen der Wiedergeburt hören, aber in Form von Geschichten, die sie auf ihr eigenes Leben übertragen und ihnen einen Sinn geben können.“

Auch wenn sie die Musik aus unterschiedlichen Richtungen betrachten, sind sich Ortiz und Mabbitt einig, wie wichtig die Live-Präsentation der Band ist. „Ob 500 oder 50.000 Leute im Raum sind, wir bringen es“, sagt Mabbitt. Ortiz stimmt dem zu und fügt hinzu: „Es ist eine Ehre für uns, dass wir das für unseren Lebensunterhalt für unsere großartigen Fans tun dürfen. Wir sind wirklich dankbar.“ Dankbarkeit und Demut sind die Schlagworte für die neuen ESCAPE THE FATE.

Eine weitere Neuerung ist die offizielle Aufnahme des langjährigen Bassisten Erik Jensen in das Lineup. Der Bassist war ein großer Fan von Escape The Fate und war begeistert von der Möglichkeit, mit seiner Lieblingsband zu spielen, als er vor 6 Jahren unterschrieb. Seine Erfahrung in der Produktion und seine Vorliebe für das „Herumspielen am Sound“, wie Ortiz es beschreibt, machen ihn zum selbsternannten „Technik-Nerd“ der Band. Mit seiner lockeren Art bringt Jensen eine Sichtweise ein, die das ETF-Erlebnis bereichert.

TJ Bell war in seinen fast 10 Jahren in der Band der „Klebstoff“, der die chaotische Gruppe zusammenhielt. Seine persönliche Entwicklung in den letzten Jahren hat einen großen Einfluss auf Ortiz: „TJ ist ein erstaunlicher Kommunikator. Er hat in den letzten Jahren eine Reise hinter sich, die ihn zu einem echten Anführer gemacht hat. Er setzt ‚Wutreden‘ in etwas Produktiveres um.“ Im Studio ist sein „Was hörst du, was ich nicht höre?“ eine sanfte Art, Verständnis und Kompromisse zwischen den gegensätzlichen Stilen von Mabbitt und Ortiz zu fördern.

Matti Hoffman ist der kaffeetrinkende, Gitarrensolos schreibende, energiegeladene neue Gitarrist, der seine Aufgaben übernimmt. Obwohl Jensen einen Großteil der Gitarren für das Album einspielte, „hörte Hoffman die Musik und lief in einen anderen Raum, wo er alleine saß und Gitarrensoli schrieb“, erklärt Jensen. „Und dann rannte er zurück, um sie aufzunehmen – es gibt so viele Soli auf dieser Platte, er war wirklich sehr beschäftigt.“

Auf OUT OF THE SHADOWS präsentieren sich ESCAPE THE FATE den Fans in neuem Gewand. Ein neues Label (Big Noise – unter der Leitung des langjährigen Produzenten John Feldmann), neue Bandmitglieder und ein neuer Lebensabschnitt für jeden von ihnen – das Einzige, was sich nicht geändert hat, ist die Liebe von ESCAPE THE FATE zu ihren Fans und die Entschlossenheit, ihnen das Beste zu geben, wozu sie in der Lage sind.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close